Dienstag, 22. Januar 2019
RED BIKER - Die Interessensvertretung für Bikerinnen und Biker in Österreich

Gedenkausfahrt durch 3 Länder

3 Länder Gedenkausfahrt der Red Biker

Die Red Biker Wien luden am 21. Juni 2015 zur ersten Ausfahrt im Gedenken an den verstorbenen Bezirksvorsteher und RED BIKER Norbert Scheed und allen Bikern die bereits von uns gegangen sind.

Die RED BIKER, Österreichs größte Interessensvertretung aller Einspurigen, pflegen neben dem gemeinsamen Hobby auch die Freundschaft. Somit war es der Vereinigung ein Anliegen  eine jährlich wiederkehrende Ausfahrt ins Leben zu rufen um Jenen zu gedenken, die nicht mehr mit uns fahren können.

Die Tour wurde von Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und Bezirksrat Wolfgang „Wolf“ Aicher über Matzen, Zistersdorf nach Hohenau an der March, von dort über das "Grüne Band" (ehem. Todeszone des Eisernen Vorhanges) in die Slowakei /Kuty, weiter in die Tschechische Republik/Breclav. Zurück nach Österreich durch den nordöstlichsten Ort Bernhardstal und über Großkrut, Bad Pirawarth, zurück nach Wien geführt. Diese Tour war voriges Jahr die Letzte des begeisterten Harleyfahrer Norbert Scheed der danach überraschend aus dem Leben schied.

Wetter