Dienstag, 25. September 2018
RED BIKER - Die Interessensvertretung für Bikerinnen und Biker in Österreich

Motorradtage in Mariazell (22.-24.6.2018)

Unsere 3-Tages Ausfahrt nach Mariazell (in Kooperation mit dem LUV Steiermark) war ein voller Erfolg. 14 Bikes, gute Stimmung und auch das Wetter war einigermaßen, zwar kühl und wechselhaft, aber wir sind während unserer Fahrten vom Regen verschont geblieben.

01 Anreise

Die Anreise zum Hotel „3 Hasen“ in Mariazell – Familie Kroneis (super zentrale Lage, gutes Essen, sehr entgegenkommend und bemüht) war bestens und alle haben sich gefreut, gut dort angekommen zu sein. Danke an die Familie Kroneis und ihr Team.

Auch an unseren Vizepräsidenten Manfred Seebacher, Bürgermeister von Mariazell, der uns bei der Organisation und Vorbereitung dieser Veranstaltung sehr geholfen hat, ein großes Dankeschön.

Am Samstag war eine Runde über Lunz am See, Gaming, Türnitz, Lilienfeld mit sehr schönen,  spannenden und verkehrsarmen Straßen am Programm. Die Einkehr in der Kalten Kuchl vor der Rückkehr nach Mariazell war dabei natürlich Pflicht!


Vor unserer Rückfahrt am Sonntag fand dann die geplante Motorradsegnung in Mariazell statt,

08 Segnung


ehe wir über das Niederalpl, das Alpl (Rosegger’s Waldheimat) und Semriach wieder nach Graz zurückkehrten.

Unsere Ausfahrt verlief dank des eingespielten Organisations-Team’s Michael Plötz, Ernst Hecke (umsichtiger Schlussfahrer) und Harry Schaunig (Frontmann und Tourguide) Gott sei Dank ohne Zwischenfälle und alle Teilnehmer haben die Ausfahrt genossen.



Wetter