Wien

Das war der Sommer 2019 der RED BIKER Wien

Liebe Biker, liebe Ladies!

Allerhand hat sich diesen Sommer wieder bei den RED BIKERn Wien getan. Von der Unterstützung der Regenbogenparaden in Wien und Himberg wurde bereits berichtet, das war aber noch lange nicht alles.

So war es uns auch heuer wieder ein Bedürfnis karitative Veranstaltungen zu unterstützen, die RED BIKER Wien haben die Veranstaltung „Biker helfen“ sowie die “Benefizfahrt Kinder Krebshilfe W – NÖ – BGLD„ mit ihrer Teilnahme unterstützt. Gerade bei diesen Veranstaltungen ist der Zusammenhalt der Bikerszene besonders spürbar.
Auch das Sommerfest des „Vereins Balance“ durften wir besuchen.

Das Kinderfest Essling wurde von uns besucht und so manche künftige Bikerin oder künftiger Biker hatte beim Anblick der vielen schönen Motorräder vor Staunen den Mund offen stehen. Unser Auftritt beim Kinderfest Essling hat ja bereits Tradition.

Ebenfalls traditionell waren viele unserer Mitgliederinnen und Mitglieder auf verschiedenen Veranstaltungen als Security tätig. Sei es beim „Bike&Rock“, beim „Sommer im Schloß Neugebäude“, wo wir neben dem Thema Sicherheit aber auch immer wieder gern mal nur zu Gast waren, beim Stadlauer Kirtag oder auch beim Hafen Open Air – die Bikerinnen und Biker haben ganze Arbeit geleistet, es kam zu keinen nennenswerten Zwischenfällen.
Thema Stadlauer Kirtag: eines der Höhepunkte war, wie jedes Jahr, unser Bikercorso – und natürlich waren wir auch heuer wieder mit einem eigenen Stand vertreten.

Biken? Aber sicher! Unsere oberösterreichischen Freunde haben ein wunderschönes Bundestreffen auf die Beine gestellt wo uns die Schönheiten dieses Bundeslandes bei tollen Ausfahrten nähergebracht wurden. Großen Dank dafür, wir freuend uns auf Vorarlberg 2020!
Darüber hinaus fanden 6 wunderschönen Ausfahrten statt  – Danke an dieser Stelle an unseren Präsi Bluespepi, der sich immer viel Mühe gibt uns die schönsten Touren zusammen zu stellen! Alle hatten ihren Spaß und niemand hat sich verletzt – Bikerherz, was willst Du mehr.

Ganz beendet ist die heurige Saison für die Wiener RB noch nicht, so planen wir für 19.10. die Saison-End-Ausfahrt, so es das Wetter zulässt. Behaltet unsere Termine und die Beiträge in der Facebook-Gruppe im Auge.

Auch wenn man wohl die Bikes im wohlverdienten Winterschlaf mit einem weinenden Auge betrachten wird ist jetzt schon klar, dass es den Wiener RED BIKERn nicht fad werden wird – wir haben ja auch eine „passive“ Saison wo unsere Stammtische oder auch andere gemeinsame Aktivitäten auch heuer dafür sorgen werden, dass den roten Bikerinnen und Bikern nicht fad wird und die Winterdepression keine Chance hat.