Salzburg

WarmUp – Saisonstart – Fahrtechniktraining

Am 3. Mai fand das alljährliche Warmup beim ARBÖ in Straßwalchen statt. Es war ein wolkenverhangener Sonntagmorgen an dem wir uns bei 6° C dort einfanden.

Unter der fachkundigen Anleitung von Rudi und Viktor bekamen wir wieder die Gelegenheit unsere Fahrpraxis zu verbessen. Wir übten uns im Slalomfahren, in der Lenk- und Blicktechnik, in der Bremstechnik und beim Umkehren am „Berg“. Der Schräglagentrainer kam ebenfalls zum Einsatz.

Nach ein paar Stunden Training waren wir zwar erschöpft aber so gut aufgewärmt, dass wir noch eine gemeinsame Tour dranhängten. Die Runde führte vorbei an Irrsee und Attersee  nach Vöcklabruck, über Ried i. I. und wieder retour. Es war ein toller Tag, der vielleicht auch deshalb so besonders war, weil wir uns als Gruppe (inkl. Babyelefant) wieder treffen und gemeinsam fahren konnten.